Über mich
Freunde
Geld anlegen
Geld verdienen
Witze
Weihnachten
Auslese
Job & Karriere
Fehlermeldungen
Fremdsprachen
Nur für Frauen
Nur für Männer
Eheleute
Witzsammlung
Opt.Täuschungen
Interaktives
Tipps & Tricks
Know-How
Urlaube
Digitalfotografie
Webdesign
Egogramm
Rund ums Haus
Sonstiges
Tourist-Guides
Impressum

Wenn ein Mann Rache ausübt

Ein braver Münchner Student, der sich eigentlich auf das nächste Wochenende mit seiner Freundin aus Hamburg freut, erhält von dieser folgenden ernüchternden Brief:


Lieber Christian,

es war eine schöne Zeit mit dir die letzten Jahre. Wir hatten viel Vergnügen und eine nette Beziehung. Aber ich kann so nicht weitermachen. Die Entfernung zwischen uns beiden ist einfach zu groß, immerhin mehr als 800 km.

Ich sage dir ganz ehrlich, dass ich dich schon drei Mal betrogen habe, weil ich jemanden gebraucht habe. Es ist weder für mich noch für dich gut, wenn wir so weitermachen. Deshalb möchte ich unsere Beziehung lieber beenden.

Eine Bitte habe ich noch: Bitte schicke mir mein Foto zurück, das ich dir einst gegeben habe. Ich will es wieder haben.

Ich wünsche dir alles Gute für die Zukunft und viele Grüße,


Deine Michaela


Der arme Student hätte mit allem gerechnet nur nicht mit so einem bitteren Ende. Er ist schockiert, traurig und innerlich schwer verletzt. Eine Woche lang verlässt er seine Studentenbude nicht, geht nicht in die Uni und redet auch mit keinem seiner Kommilitonen.

Doch nach einer Woche, als er den größten Frust überwunden hatte, rafft er sich auf. Mit seiner Digitalkamera gerüstet streift er durch die Münchner Fußgängerzone und fotografiert jedes hübsche Mädchen, das ihm begegnet. Von den ganzen Bildern (über 70 Stück) macht er Abzüge und schickt sie seiner Ex-Freundin mit ihrem Bild und folgendem Brief zu:


Liebe Michaela,

vielen Dank für deinen netten Brief. Es freut mich, dass du mir so ehrliche und offene Worte zukommen ließest. Du hast natürlich völlig recht, dass es besser für uns zwei ist, wenn wir nicht so weiter machen wie bisher.

Ich muss dir gestehen, dass ich dich auch hin und wieder betrogen habe. Und viel schlimmer noch, da wir uns schon einige Zeit nicht mehr gesehen haben, weiß ich nicht mehr sicher, wie du aussiehst, so dass ich dein Bild nicht mehr finden kann.

Ich schicke dir deshalb einfach alle Bilder, die ich zur Zeit habe, zu. Bitte nimm deines heraus und schicke mir die übrigen wieder zurück.

Ich wünsche dir auch viel Erfolg und viel Glück für die Zukunft.


Dein Christian